Eindeutig besser als die Hotelvermittlung

Vielen Dank für diesen informativen Artikel: http://www.bruehlweb.de/arbeit-beruf/ein-passendes-messezimmer-finden
Über die Thematik der Messezimmervermittlung habe ich mir im Rahmen meiner beruflichen Vergangenheit bisher noch keine große Gedanken gemacht. Der regelmäßige Besuch von Fachmessen wurde bei mir bisher immer sehr kostspielig, da diverse Hotels – zu Unrecht – die Preise zu Messezeiten um bis zu 300 Prozent erhöht hatten. Auf die Alternative eines Messezimmers habe ich bis jetzt nur ein einziges Mal zurückgegriffen und muss gestehen, dass der Komfort und die räumliche Nähe zum Messegelände nicht unschlagbar, dafür aber preislich gerechtfertigt waren.
Die Variante der Messezimmervermittlung wird künftig bei meiner Unterkunftssuche eine zentrale Rolle spielen. Ganz gleich ob Privatzimmer im Keller oder Appartement im dritten Stock. Wichtig ist mir, dass Preis und Qualität stimmen und der Messebereich gut und ohne Probleme zu erreichen ist. Auf die Anbindung von öffentlichen Verkehrsmitteln werde ich entsprechend achten.
Einfacher lässt sich doch hier das Geld kaum sparen, das nach einem anstrengenden Messetag besser in ein gutes und gehobenes Abendessen investiert ist.