Es ist bemerkenswert, was man durch die Wissenschaft alles herausfinden kann.

http://www.echo-online.de/region/darmstadt/Warnsignale-vor-einer-Beziehungstat;art1231,2950273

Man kann sagen, was man will, ich für meinen Teil begrüße dieses Software-Programm, von dem Betroffene hier Informationen anfordern…  können, ob sie zur Risikogruppe der Frauen, denen eine Gewalttat durch den eigenen Partner droht, gehören. Auf diese Weise können Verbrechen, noch bevor sie geschehen, abgewendet werden. Solche Beziehungstaten geschehen, wie der Artikel es schon vorweg nimmt, nicht aus heiterem Himmel. Es lassen sich tatsächlich bestimmte Muster ausmachen, welche die Entwickler mit einbezogen haben. Ich wünschte nur, dass man dieses Software-Programm schon viel früher herausgebracht hätte. Aus meinem Bekanntenkreis gab es einen Fall, die tragisch für alle Parteien endete. Auch in dem Umfeld, in dem ich aufgewachsen bin, zählten solche Beziehungstaten beinahe zu Tagesordnung. Vielleicht wird dieses Software-Programm nicht jedes Verbrechen verhindern können, aber zumindest eine Reduzierung erreichen. Die Welt wäre dann ein viel besserer Ort.