Werbeplanen – Was bringen sie wirklich?

 

Wenn du heutzutage durch eine Großstadt oder gar Metropole wanderst, so wirst du sie überall entdecken: Werbeplanen. Große Poster, die Werbung für diverse Produkte präsentieren. Die Autoren des Wald-Blogs haben einen äußerst interessanten Artikel darüber geschrieben, in dem sie auch auf Gestaltung und Produktionsinfos eingehen und urteilen, dass Werbeplanen eine technische und künstlerische Meisterleistung seien. Zu finden ist das Ganze auf http://www.wald-blog.de/wunderobjekt-werbeplane/. Die Aussage, Werbeplanen verfehlten ihre Wirkung nicht, halte ich jedoch nur begrenzt für wahr. Denkt man darüber nach, sieht man beim Umherlaufen schließlich ständig riesige Planen mit irgendwelchen Bildern, Aufschriften und Symbolen. Doch wie viele dieser Planen behält man tatsächlich im Kopf? Am Ende des Tages sicherlich – wenn überhaupt – nur eine besonders pfiffige, deren Erinnerung jedoch wahrscheinlich auf Grund des Motivs und nicht etwa der Werbeplane selbst noch vorhanden ist. Zustimmen kann ich den Autoren des Wald-Blogs jedoch in einem anderen Punkt, nämlich den Riesenpostern. Wenn teilweise ganze Gebäude von einer einzigen Werbeplane verdeckt oder gar umhüllt werden, dann spielt das Motiv sicherlich nur noch eine Nebenrolle und das Plakat bleibt auch bei einer simplen Logo-Beschriftung den Rest des Tages in Erinnerung.